Wie die Gemeinde Steinach berichtet, wird das Mitwirkungsverfahren für das Projekt zur Sanierung der Hauptstrasse bis zum 5. Dezember 2021 durchgeführt.
Hauptstrasse Steinach.
Hauptstrasse Steinach. - Nau.ch / Miriam Danielsson

Am Montagabend, den 15. November 2021 konnte Gemeindepräsident Michael Aebisegger im Gemeindesaal zahlreiche Interessierte zum Informationsanlass über die geplante Sanierung der Hauptstrasse begrüssen. Das Betriebs- und Gestaltungskonzept erstreckt sich über die Hauptstrasse ab der Liegenschaft Hauptstrasse 25 bis und mit Knoten Haupt-/Schulstrasse. Die Etappenlänge beträgt 410 Meter.

Balz Ruprecht als verantwortlicher Projektleiter seitens des kantonalen Tiefbauamt erläuterte das Vorhaben im Detail. Gemäss Strassengesetz wird das Mitwirkungsverfahren für das Kantonsstrassenprojekt vom 5. November bis 5. Dezember 2021 durchgeführt. Stellungnahmen und Anregungen zum Projekt können online eingereicht werden. Zur Einsicht und Teilnahme sind alle eingeladen, die sich für das Projekt interessieren und gern zur Entwicklung einer optimalen Lösung beitragen möchten.