Wie die Gemeinde Uttigen berichtet, erfolgt der Wechsel auf zwei Tageskarten ab 8. Dezember 2021.
SBB (Symbolbild)
SBB (Symbolbild) - Eigenproduktion

Die Gemeinde Uttigen stellt der Bevölkerung aktuell pro Tag drei Tageskarten für den öffentlichen Verkehr zur Verfügung. Leider erwies sich der Verkauf der Tageskarte Gemeinde in den vergangenen Jahren stets als Verlustgeschäft.

Mitunter waren wohl die Sparbillette der SBB ein Grund für den Verkaufsrückgang. Erschwerend kamen in den letzten zwei Jahren die Einschränkungen wegen der COVID-19 Pandemie hinzu, sodass das Defizit für die Gemeinde noch grösser wurde.

Von drei auf zwei Tageskaten pro Tag

Aus diesem Grund hat sich der Gemeinderat eingehend mit der Frage auseinandergesetzt, ob die Tageskarten Gemeinde weiterhin angeboten werden sollen oder nicht.

Schliesslich wurde entschieden, das Angebot von drei auf zwei Tageskarten pro Tag zu reduzieren. Der Wechsel auf zwei Tageskarten erfolgt ab 8. Dezember 2021. Das Angebot der Last-Minute Tageskarte zum Preis von 25 Franken wird beibehalten.

Mehr zum Thema:

Franken Verkauf SBB