Der FC Münsingen trifft in der ersten Runde des Schweizer Cups auf den diesjährigen Finalisten FC St. Gallen 1879.
Ein Fussballfeld. - Keystone Symbolbild

Wie der Verein auf seiner Webseite verlauten lässt, findet das Spiel am 14. August um 18:00 Uhr im Kybunpark in St. Gallen statt. Aufgrund der aktuellen COVID-Situation hat der FC Münsingen mit Unterstützung des FC St.Gallen beim SFV ein Gesuch um Platzabtausch eingereicht, welches bewilligt wurde.

Der Verein hat grossen Respekt vor dem finanziellen Risiko, sollten die COVID-Massnahmen kurzfristig verschärft. werden. Nach den guten Erfahrungen unter «normalen» Bedingungen in der Vergangenheit mit Cupspielen gegen den BSC Young Boys, den FC Sion oder den FC Basel 1893, wissen sie, wie gross der finanzielle Aufwand ist, um auf Sandreutenen einen solchen Grossanlass zu organisieren und durchzuführen.

Genau deswegen haben sie sich zu diesem Schritt entschieden und sind dankbar dafür, dass der FCSG ihnen dabei Hand geboten hat. FC Münsingen will den Gästesektor in St. Gallen in den Farben Rot/Schwarz füllen und freut sich, wenn viele dabei sind. Die Carfahrt und der Eintritt wird durch den FC Münsingen organisiert.

Ab dem 28. Juli 2021 wird der Verein über die exakten Eckdaten (Preise, Zeitplan, Bestellmöglichkeiten, Zutrittsregelung etc.) auf seiner Homepage informieren.

Mehr zum Thema:

BSC Young Boys FC Basel FC Sion FC Münsingen Münsingen FC St.Gallen