Die anhaltend hohen Öl- und Benzinpreise bescheren dem französischen Ölkonzern TotalEnergies einen grossen Gewinn. Der Aktienkurs knickte nach Bekanntgabe ein.
TotalEnergies
Logo von TotalEnergies. - AFP

Das Wichtigste in Kürze

  • Der französische Ölkonzern TotalEnergie weist einen grossen Gewinn aus.
  • Die Aktie fällt nach der Bekanntgabe leicht.

Öl- und Benzinpreise sind so hoch, wie seit langem nicht mehr. Die Preise bescheren dem französischen Ölkonzern TotalEnergies einen grossen Gewinn, wie das Unternehmen ausweist. Der Aktienkurs knickte nach Bekanntgabe dieser Tatsache leicht ein.

Der Gewinn war im letzten Quartal mit fast 11,2 Milliarden US-Dollar mehr als doppelt so hoch wie vor einem Jahr. In sämtlichen Sparten konnte das Unternehmen zulegen.

TotalEnergies kündete an, dass sie ihren Aktionären eine Zwischendividende von je 0,66 Euro je Aktie auszahlen wolle. Zudem will das Unternehmen Aktien im Wert von 1,5 Milliarden Euro (1,6 Milliarden Franken) zurückkaufen.

Mehr zum Thema:

Dollar Euro Aktie