Die Swisscom kämpfte am Dienstag mit einer Störung im Mobilfunknetz. Nach rund 20 Minuten war das Problem grösstenteils behoben.
Jung von Matt
Das Logo der Swisscom. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Gestern Dienstag war das Swisscom-Mobilfunknetz zeitweise beeinträchtigt.
  • Die Störung dauerte zum Glück nur rund 20 Minuten.

Am gestrigen Dienstagnachmittag kämpfte die Swisscom in der ganzen Schweiz mit einer Störung. Das Unternehmen schrieb auf seiner Webseite: «Derzeit ist das Telefonieren über das Mobilnetz bei einigen Kunden beeinträchtigt.» Probleme gab es zudem beim Versand sowohl von SMS und MMS als auch bei dem mobilen Internet.

Swisscom Störung
Swisscom kämpft im Moment mit einer Störung. - allestoerungen.ch

Nach rund 20 Minuten war das Problem grösstenteils behoben. «Die Lage normalisiert sich, es kann aber noch zu Einschränkungen bei einigen Kunden kommen», sagt Sprecherin Annina Merk.

Swisscom
Die Swisscom kämpft mit einer Störung. - Screenshot Swisscom

Und: «Wir bitten die Beeinträchtigung zu entschuldigen.» Falls Dienste nicht wie gewohnt funktionieren, empfiehlt die Swisscom, das Handy neuzustarten.

Wie es zu dem Problem kam, ist weiter unbekannt. «Die genaue Ursache der Störung wird weiterhin von unseren Fachspezialisten abgeklärt», so Merk.

Mehr zum Thema:

Internet Swisscom