Der südkoreanische Elektronikriese Samsung Electronics hat im dritten Quartal einen kräftigen Gewinnanstieg verbucht.
Samsung-Fahne
Samsung-Fahne - AFP/Archiv

Das Wichtigste in Kürze

  • Umsätze im dritten Quartal auf Rekordniveau.

Der grösste Chiphersteller der Welt meldete am Donnerstag eine Zunahme des Nettoüberschusses um gut 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 12,3 Billionen Won (8,8 Milliarden Euro). Gleichzeitig legten die Umsätze um zehn Prozent auf den Rekordwert von 74 Billionen Won zu.

Speicherchips sind derzeit weltweit heisst begehrt, Samsung Electronics selbst sprach am Donnerstag von einem «günstigen Marktumfeld». Unter anderem der Wechsel vieler Beschäftigten ins Homeoffice während der Pandemie hatte die Nachfrage nach Laptops, Handys und ähnlichen Geräten und damit auch nach Speicherchips enorm gesteigert.

Samsung Electronics ist auch der weltgrösste Smartphone-Hersteller. Das Unternehmen ist die wichtigste Säule des südkoreanischen Samsung-Konzerns.

Mehr zum Thema:

Smartphone Samsung