Das Mineralöl- und Erdgas-Unternehmen Royal Dutch Shell veröffentlicht am 28. Oktober sein Ergebnis für das am 30. September abgeschlossene Quartal.
royal dutch shell
Analysten raten zum Kauf der Aktie von Royal Dutch Shell. (Archivbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Royal Dutch Shell wird im 3. Quartal laut Analysten 60,44 Milliarden USD verdient haben.
  • Im Vorjahr waren es nur 44,02 Milliarden US-Dollar.
  • Zudem wird ein Jahresumsatz von 287,02 Milliarden US-Dollar vermutet.

Der Mineralöl- und Erdgas-Riese Royal Dutch Shell wird am 28. Oktober die Zahlen für das abgeschlossene Quartal veröffentlichen. Analysten rechnen mit einem EPS von durchschnittlich 0,697 US-Dollar, wie «Finanzen» berichtet. Im Vorjahresquartal rechnete man mit nur 0,122 US-Dollar Gewinn pro Aktie.

Zudem soll auch der Gewinn im Vergleich zum Vorjahr immens gestiegen sein. Analysten erwarten einen Umsatz von 60,44 Milliarden US-Dollar, im Vorjahr waren es 44,02 Milliarden.

Weiter prognostizieren Analysten, dass ich der Jahresumsatz auf 287,02 Milliarden beläuft. Im Vergleichszeitraum waren es «nur» 180,54 Milliarden US-Dollar.

Mehr zum Thema:

Finanzen Dollar Aktie Shell