Fondsmanager Diego Parrilla sagte schon im Jahr 2016 einen Anstieg für den Goldpreis voraus, der sich bewahrheitete. Nun könnte der Wert weiterhin steigen.
goldpreis
Der Goldpreis könnte in der Zukunft noch deutlich an Wert gewinnen. (Symbolbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Goldpreis könnte laut dem Experten Diego Parrilla bis über 5000 US-Dollar steigen.
  • Gold ist eine sehr solide und kaum manipulierbare Wertanlage.

Der Goldpreis könnte laut Diego Parrilla in den nächsten Jahren bis über 5000 US-Dollar (4575 Franken) pro Unze steigen. Schon 2016 vorhersagte Parrilla eine Goldrally, die sich dann auch bewahrheite, schreibt «Finanzen» unter Berufung auf einen Bloomberg-Bericht.

Schon seit etwa 5000 Jahren halte sich Gold als sehr solide und kaum manipulierbare Wertanlage. Experten raten sogar etwa zehn Prozent des eignen Vermögens in Gold zu investieren. Wer physisches Gold besitzt, könne sein Vermögen gegen Risiken wie einen Finanzcrash absichern, heisst es in dem Bericht.

Es wird aber nicht geraten zu investieren, wenn sich Krisen anbahnen, da der Goldpreis steigt in dieser Zeit. Man sollte, wenn das Interesse besteht, direkt mit dem Goldkauf anfangen.

Mehr zum Thema:

Finanzen Dollar Goldpreis