Am Donnerstag veröffentlicht Anheuser-Busch InBev seine Zahlen für das abgelaufene Jahresviertel. Analysten erwarten steigende Umsatzzahlen.
Anheuser-Busch Inbev
Das Logo des Bierbrauers Anheuser-Busch InBev. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Donnerstag werden die neuen Zahlen von Anheuser-Busch erwartet.
  • Analysten sind überzeugt, dass das Unternehmen seinen Umsatz steigern konnte.
  • Auch die Aktie legt leicht zu.

Ein weiteres Quartal ist zu Ende. Daher veröffentlichen viele Firmen ihre Bilanz für das abgelaufene Jahresviertel. So auch Anheuser-Busch InBev. Die Prognosen der Analysten sind positiv.

An der Börse wird mit einer Umsatzsteigerung gerechnet. Für das abgelaufene Viertel rechnen die Experten mit einem Plus von rund sechseinhalb Prozent. Dies würde einem Betrag von rund 13,65 Milliarden entsprechen.

Auch die Aktie des Bierbrauers soll laut «finanzen.ch» an Wert zulegen. Für das Gesamte Jahr sagen die Analysten einen Umsatz von 53,2 Milliarden voraus. Dies wären knapp sieben Milliarden mehr als im Vorjahr.

Mehr zum Thema:

Aktie