Am Dienstag wurde «Yuh» von PostFinance und Swissquote veröffentlicht. Die App ermöglicht es, in Aktien und Kryptowährungen zu investieren.
Swissquote
Das Logo von Swissquote. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • PostFinance und Swissquote haben ihre neue Finanz-App «Yuh» lanciert.
  • Mit dieser kann in über hundert Aktien oder 13 Kryptowährungen investiert werden.
  • Die App ist ab sofort im Apple-Store sowie im Google-Play-Store verfügbar.

Die neu entwickelte App «Yuh» von PostFinance und Swissquote wurde bereits angekündigt. Nun ist die digitale Finanz-App ab sofort im Apple-Store sowie im Google-Play-Store verfügbar, wie PostFinancein einer Mitteilung schreibt.

«Wir möchten den Menschen das Leben so einfach wie möglich machen», lässt sich Yuh-CEO Markus Schwab zitieren. «Mit Yuh legen wir ihnen die ganze Finanzwelt in die Hand. Alle sollen frei entscheiden können, wann, wo und wie sie ihr Geld managen wollen.»

PostFinance swissquote
Das Logo von PostFinance an einem Standort des Unternehmens. - Keystone

Dank «Yuh» kann mit dem Smartphone bezahlt und gespart werden. Auch die Investition in mehr als hundert beliebte Aktien oder 13 ausgewählte Kryptowährungen ist möglich.

Das «Yuh»-Konto kann unkompliziert auf dem Smartphone eröffnet werden. Die App funktioniert nach dem «low-to-no-fees»- Prinzip.

Mehr zum Thema:

Smartphone Google Apple Postfinance