Die letzten Wochen war es in weiten Teilen der Schweiz tendenziell warm und sonnig. Damit ist jetzt Schluss. Am Wochenende wird das Wetter wieder regnerisch.
Wetter Wolke Sonne
Wolken verdecken die Sonne. - DPA

Das Wichtigste in Kürze

  • Dieses Wochenende wird es in weiten Teilen der Schweiz bewölkt und nass.
  • Teils ist sogar mit Gewittern zu rechnen.
  • Es gibt jedoch auch sonnige Phasen.

Die letzten zwei Wochen war es vielerorts fast durchgehend sonnig. Das ändert sich nun. Schon ab heute Abend wird das Wetter bewölkt und erste Regentropfen fallen. Am Wochenende wechseln sich Sonne und Regen ab.

Am Samstag regnet es insbesondere im Süden der Schweiz. In der Nacht auf Sonntag und Sonntagmorgen wird es sogar vereinzelt zu Gewittern kommen. Mit 40 bis 80 Millimeter Niederschlag ist zu rechnen. Die Schneefallgrenze liegt bei etwa 1500 Meter über Meer.

Unwetter
Eine Person mit rotem Regenschirm läuft durch eine verregnete Strasse. - Keystone

In der Deutschschweiz wird es am Samstag sehr freundlich, berichtet SRF-Meteo. Auch hier ein Gemisch aus Sonne und Wolken, eher trocken.

Wetter: Blitz und Donner am Sonntag

Im Westen ist mit vereinzelten Regengüssen zu rechnen. Am Sonntag befindet sich die Schweiz direkt unter einem Tief: Wolke, Sonne, aber auch Blitze und Donner sind angesagt.

Schweizweit ist übers Wochenende trotz trüben Wetters mit Höchsttemperaturen von 14 bis 17 Grad zu rechnen.

Gehen Sie übers Wochenende weg?

Am Montag geht es ähnlich weiter, nur im Süden wird es wieder trocken. Ein wortwörtlicher Lichtblick: Am Dienstag kommt langsam wieder trockene Luft, die sonnigen Phasen werden länger. Das Thermometer klettert auf bis zu 18 Grad, am Mittwoch gar auf 20.

Mehr zum Thema:

Schneefallgrenze Meteo SRF Wetter Gewitter