Die Schweizer Polizeiserie «Tschugger» kann ab dem kommenden Sonntag auf Sky Show geschaut werden. Die humorvolle Produktion spielt im Wallis.
srf serie tschugger
Ein Screenshot aus dem Trailer der SRF-Serie «Tschugger». - Youtube / @Sky Show CH

Das Wichtigste in Kürze

  • Ab dem 28. November ist die Schweizer Serie «Tschugger» abrufbar auf Sky Show.
  • Sie handelt von einer Polizeistation im Wallis und einem versuchten Mordfall.

Die humorvolle Schweizer Produktion «Tschugger» ist ab dem 28. November auf Sky Show verfügbar. Shining Film und SRF haben die Serie in Zusammenarbeit mit Sky Schweiz produziert. Die Regie wird von David Constantin geführt, die Produzentin ist Sophie Toth.

«Tschugger» handelt von einer verschlafenen Walliser Polizeistation, die üblicherweise mit entlaufenen Schafe kämpft. Diesmal bekommen es die beiden Polizisten Bax (David Constantin) und Pirmin (Dragan Vujic) mit einem versuchten Mord zu tun. Die Bundespolizistin Annette (Anna Rossinelli) soll eigentlich die Polizeistation inspizieren. Schliesslich wird aber auch sie in die Ermittlungen verwickelt und versucht den Mord parallel zu Bax und Pirmin aufzuklären.

Der Trailer von «Tschugger».

Das Drehbuch schrieben David Constantin und Mats Frey mit den Autoren Johannes Bachmann, Rafael Kistler, Leandro Russo und Sophie Toth. Das gesamte Videomaterial wurden im Wallis gefilmt. Eine zweite Staffel ist bereits geplant.

Mehr zum Thema:

Mord SRF