Die Heilmittelbehörde Swissmedic gibt die Booser-Impfung für alle Pfizer/Biontech-Impfungen ab 16 Jahren frei.
coronavirus
Trotz Ferienzeit lassen die Schweizerinnen und Schweizer sich weiterhin gegen das Coronavirus impfen. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Swissmedic gibt den Pfizer-Impfstoff für alle ab 16 Jahren zur Booster-Impfung frei.
  • Als Bedingung gilt, dass die zweite Dosis mindestens sechs Monate her ist.

Swissmedic hat die Booster-Impfung mit dem Pfizer/Biontech-Vakzin für alle ab 16 Jahren in der Schweiz freigegeben. Nach Begutachtung der in den letzten Tagen nachgereichten Daten habe man die Fachinformation angepasst, schreibt Swissmedic am Dienstagvormittag.

Somit kann ab sofort Personen ab 16 Jahren eine Auffrischungsimpfung verabreicht werden. Für besonders gefährdete Personen bleibt der Booster, wie im Swissmedic-Entscheid vom 26. Oktober 2021 vorgesehen, ab 12 Jahren möglich, schreibt die Arzneimittelbehörde weiter. Bedingung sei in jedem Fall, dass die zweite Dosis mindestens sechs Monate zurückliegt.

Mehr zum Thema:

Daten Pfizer Swissmedic