Der Sicherheitsdirektor der Stadt Bern, Reto Nause, wurde positiv auf Corona getestet. Er befindet sich in Isolation.
Reto Nause
Der Berner Sicherheitsdirektor Reto Nause. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Reto Nause befindet sich in Isolation.
  • Der Berner Sicherheitsdirektor hat sich mit Corona infiziert.

Der Stadtberner Sicherheitsdirektor Reto Nause ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er befindet sich in Isolation, wie Stadtpräsident Alec von Graffenried am Donnerstag im Parlament mitteilte.

Der 50-jährige Mitte-Politiker Nause ist das dritte Mitglied der fünfköpfigen Berner Stadtregierung, das positiv getestet wurde.

Vor gut einem Jahr hatte sich zuerst Stadtpräsident von Graffenried und kurz darauf Bildungsdirektorin Franziska Teuscher in Isolation begeben müssen.

Mehr zum Thema:

Parlament Reto Nause Coronavirus