Die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft SRG verlängert ihren Kooperationsvertrag mit der Werbevermarkterin Admeira bis 2025. Damit wird das Medienhaus das TV-Werbeinventar weiterhin exklusiv von Admeira vermarkten lassen.
Swissinfo
Das SRG hat das «internationale SRF» Swissinfo.ch wieder in die Geschäftsleitung eingebunden. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die SRG habe mit Admeira «eine hochprofessionelle und starke Vermarkterin in einem herausfordernden Marktumfeld an ihrer Seite», teilte das Medienhaus am Dienstag mit.

Admeira ist laut eigenen Angaben ein führendes Vermarktungsunternehmen für TV-Werbung in der Schweiz. Admeira war 2016 ursprünglich als Werbeallianz von Swisscom, Ringier und der SRG gegründet worden. Die SRG hatte bereits 2018 im Rahmen eines Sparprogramms ihre Anteile verkauft. Admeira vermarktet aber weiterhin Werbung für die SRG-Sender.

Mehr zum Thema:

Swisscom Ringier SRG