Angesichts der hohen Temperaturen warnen Tessiner Behörden vor Smog. Es werden Sofortmassnahmen wie Geschwindigkeitsbeschränkungen in Aussicht gestellt.
verkehr tessin
Strassenverkehr im Tessin. - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Angesichts der Hitzewelle warnen die Tessiner Behörden vor Smog.
  • Im südlichsten Kantonsteil ist die Alarmschwelle überschritten worden.
  • Als Sofortmassnahmen sind etwa Geschwindigkeitsbegrenzungen vorgesehen.

Die Tessiner Behörden warnen vor Smog angesichts der anhaltenden Hitze. Wegen Überschreitung der Alarmschwelle in Chiasso und Mendrisio im südlichsten Kantonsteil ist am Donnerstag eine Smog-Vorwarnung veröffentlicht worden. Diese schliesst unter anderem Geschwindigkeitsbeschränkungen ein.

Sofortmassnahmen treten in Kraft, sobald an zwei Messstationen die Alarmschwelle während mindestens drei aufeinanderfolgenden Stunden überschritten werden. Dies teilte das Tessiner Umweltdepartement am Donnerstag mit.

Geschwindigkeitsbeschränkungen auf 80 km/h

Als Sofortmassnahme würde eine generelle Geschwindigkeitsbeschränkung auf 80 Kilometer pro Stunde auf dem von der Alarmschwelle betroffenen Autobahnabschnitt eingeführt. Davon ausgenommen wären Fahrzeuge im Einsatzdienst wie Polizei, Feuerwehr, Ambulanz. Dazu käme ein Überholverbot auf Autobahnen und Schnellstrassen für schwere Fahrzeuge.

hitze tessin
Ein Thermometer in Lugano TI zeigt 34 Grad an. - keystone

Die Tessiner Behörden empfehlen zudem, sich zu Fuss, mit dem Velo oder mit dem öffentlichen Verkehr fortzubewegen. Auch soll auf das Auto verzichtet werden oder die Fahrzeuge sollen mit anderen Personen geteilt werden. Ausserdem sollen Motorroller mit Viertakt- oder Elektromotoren benützt werden statt Zweitaktmotoren. Auch lösungsmittelhaltige Produkte wie Sprays sollten vermieden werden.

Zuletzt raten die Tessiner Behörden zur Verwendung von elektrisch betriebenen Garten- und Heimwerkergeräten. Oder zumindest zum Gebrauch von Alkylatbenzin für benzinbetriebene Geräte. Mehrere Gemeinden würden jedenfalls einen Beitrag zum Kauf von Alkylatbenzin anbieten.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr