Im Wallis herrscht Freude: Für das dortige Weltcuprennen konnte der erfahrene Skifahrer Pirmin Zurbriggen gewonnen werden. Zurbriggen ist erfreut.
Pirmin Zurbriggen
Pirmin Zurbriggen ist neuer Botschafter der Weltcuprennen am Matterhorn. - Keystone.

Das Wichtigste in Kürze

  • Pirmin Zurbriggen ist neuer Botschafter des «Matterhorn Cervino World Cup Races».
  • Pirmin bringt seine profunde Erfahrung als Ski-Rennfahrer ins Team.

Pirmin Zurbriggen kann es nicht lassen: Er bleibt dem Skisport treu und wird neuer Botschafter für das weltberühmte Rennen im Wallis. Als Präsident des Organisationskomitees des «Matterhorn Cervino World Cup Races» ist Franz Julen tätig.

Pirmin Zurbriggen bringt viel Know-How ein

Zurbriggen ist mehrfacher Olympiasieger und vierfacher Gesamtweltcupsieger. «Ich freue mich sehr, bei diesem visionären und innovativen Projekt mitarbeiten zu dürfen. Zudem bringe ich meine langjährige Erfahrung sowie mein Wissen ein», so Zurbriggen.

Der 58-jährige Walliser wird Pate der neuen Weltcup-Strecke sowie Botschafter des Speed Opening Events.

Der 58-jährige Walliser ist neu Pate für die neuen Weltcup-Strecken sowie Botschafter des Speed Opening Events.

Pirmin Zurbriggen
Pirmin Zurbriggen wird neuer Botschafter der Weltcuprennen am Matterhorn - Swiss-Ski.

Mehr zum Thema:

Ski Botschafter Matterhorn