In den gemahlenen Erdmandeln der Migros-Marke «Alnatura» sind Salmonellen nachgewiesen worden.
Diese gemahlenen Erdmandeln sind wegen Salmonellen nicht zum Verzehr geeignet.
Diese gemahlenen Erdmandeln sind wegen Salmonellen nicht zum Verzehr geeignet. - sda - Migros

Das Wichtigste in Kürze

  • Kunden sollen die gemahlenen «Alnatura»-Erdmandeln nicht essen.
  • Salmonellen können Verdauungsbeschwerden verursachen.

Der Grossverteiler Migros ruft die gemahlenen Erdmandeln seiner Marke «Alnatura» zurück. In dem Produkt waren Salmonellen nachgewiesen worden. Dabei kann eine Gesundheitsgefahr entstehen. Kunden sollen die Erdmandeln nicht essen.

Die Packungen sind bereits aus den Regalen entfernt, wie das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen am Dienstag mitteilte. Salmonellen können Verdauungsbeschwerden wie Erbrechen, Durchfall und Bauchschmerzen verursachen. Wer solche Symptome aufweist, sollte einen Arzt aufsuchen.

Die Migros ersetzt den Verkaufspreis. Betroffen vom Rückruf sind Packungen mit einem Ablaufdatum zwischen dem 23. März 2022 und dem 19. Mai 2022.

Mehr zum Thema:

Arzt Migros