Der Film «Und morgen seid ihr tot» von Michael Steiner kam am Donnerstag in die Kinos. Nun arbeitet er bereits an seinem neuen Projekt, einer Krimiserie.
Michael Steiner
Michael Steiner gewann mit seinem Film «Wolkenbruch» einen Prix Walo. - sda - KEYSTONE/WALTER BIERI

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Schweizer Regisseur Michael Steiner dreht im Moment eine Krimiserie für das SRF.
  • Sein letztes Projekt ist erst am Donnerstag in den Kinos erschienen.

Der Schweizer Regisseur Michael Steiner konnte bereits mit verschiedenen Projekten Erfolge feiern, darunter «Wolkenbruch».

Sein neuer Film «Und morgen seid ihr tot» kam am Donnerstag in die Kinos. Im Drama geht es um ein Schweizer Paar, das von den Taliban als Geiseln gehalten wurde. Der Film basiert auf einer wahren Begebenheit.

Steiner hat nun aber offenbar bereits ein neues Projekt in Angriff genommen. Wie der «Blick» berichtet, dreht er für das SRF eine Krimiserie. In der Serie geht es um einen Polizisten, der eine eigene Detektivschule gründet und mit seinen Schülern echte Fälle löst. Die Handlung spielt in Basel.

Wie die Zeitung schreibt, sollen erste Folgen der Serie bereits im Herbst des nächsten Jahres ausgestrahlt werden. Die Dreharbeiten beginnen diesen November.

Mehr zum Thema:

Taliban Herbst SRF