Flixtrain aus dem Hause Flixmobility vergrössert das Angebot und hält neu auch in der Schweiz. Basel wird ab Juni an das Netz der grünen Züge angeschlossen.
Flixmobility
Flixtrain vergrössert sein Angebot und hält erstmals in der Schweiz. - Marius Becker/dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Züge von Flixtrain halten künftig auch in der Schweiz, Basel wird ans Netz angebunden.
  • Für gerade einmal zehn Euro soll man ab dem 23. Juni von Basel nach Berlin reisen können.
  • Die DB-Konkurrentin weitet ihr Angebot aus und lanciert im Sommer drei neue Linien.

Der Konzern Flixmobility will sein Angebot ausweiten und investiert in das Zugnetz von Flixtrain. Schon diesen Sommer wird eine neue Linie nach Basel lanciert. Damit wird die Schweiz erstmals an das Zugnetz der DB-Konkurrentin angebunden.

Für 10 Euro von Basel nach Berlin

Bereits am 23. Juni soll der erste Zug auf der Strecke Basel - Berlin starten. Im Rahmen der Angebotsausweitung des Billig-Anbieters entstehen drei neue Linien, das Zugnetz soll damit auf 70 Haltestellen vergrössert werden.

Die Reise von Basel nach Berlin soll bloss zehn Euro kosten, teilt Flixtrain mit. Mit günstigen Preisen will sich die Flixmobility-Tochter angesichts des Neun-Euro-Monatstickets der Deutschen Bahn in Stellung bringen. Quer durch Deutschland soll für nur fünf Euro möglich sein.

Flixmobility will Deutscher Bahn Konkurrenz machen

Zudem wird auf den bestehenden Linien die Frequenz erhöht, Flixtrain will damit den Druck auf die Deutsche Bahn erhöhen. Flixtrain will sich als «Alternative zur überfüllten Konkurrenz» positionieren, lässt sich Konzernchef André Schwämmlein von FVW-Travel-Talk zitieren. «Bei uns hat jeder einen Sitzplatz, kann bequem das Gepäck verstauen und muss nicht umsteigen», so der CEO weiter. Tickets für Flixtrain sind bislang nur auf der Website und der App zu kaufen.

Flixmobility will auch das Angebot der Flix-Fernbusse vergrössern. Bereits jetzt werden 270 Haltestellen erreicht, künftig soll das Bus-Netz 300 Haltepunkte umfassen.

Mehr zum Thema:

Deutsche Bahn Bahn Euro