Die FDP Sarganserland wird keine Klage einreichen wegen dem «Neger»-Spruch auf einem Fasnachtswagen. Jedoch klagt der betroffene Politiker.
fasnacht sarganserland
Der Wagen mit dem rassistischen Spruch. - zVg
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Fasnachtswagen sorgt im Sarganserland für Kopfschütteln.
  • Nun klagt der betroffene FDP-Politiker wegen dem «Neger»-Spruch auf dem Wagen.

Die FDP Sarganserland verzichtet auf eine Anzeige wegen dem Fasnachtswagen mit der «Neger»-Aufschrift. Dies schreibt die Regionalpartei in einer Medienmitteilung. Grund sei, dass die Staatsanwaltschaft bereits wegen eines Offizialdelikts ermittle.

Jedoch reiche der betroffene FDP-Politiker Nirosh Monoranjithan als Direktbetroffener persönlich eine Strafanzeige wegen Beschimpfung ein. Zudem sei es offen, ob weitere betroffene Politiker sich Manoranjithan anschliessen werden.

FDP sargans Manornahithan
Der St.Galler FDP-Politiker und Gemeinderat von Vilters-Wangs Nirosh Manoranjithan. - Keystone

Auch im Fall der unrechtmässigen Entwendung von FDP-Plakaten werde aufgrund des geringen Wertes keine Anzeige erfolgen. Die FDP Sarganserland hält aber fest: «Die rassistische Darstellung auf dem Fasnachtswagen mit der expliziten Nennung von Kantonsratskandidat Nirosh Manoranjithan wird scharf verurteilt.»

«Neger»-Aufschrift auf Fasnachtswagen sorgt für Unmut.

In Vilters-Wangs sorgte an der Fasnacht mit einem politischen Motiv für Unmut. Unter den Köpfen von FDP-Politikern ragte der Frage: «Wieviele ‹Neger› brauchen wir in St.Gallen?»

fasnachtswagen
Das Wort wurde mit einem gelben Balken überklebt. - zVg

Zwar konnte der Fasnachtswagen am Umzug teilnehmen. Doch die Veranstalter verlangten, dass das Wort «Neger» überklebt wird. Trotzdem leitete die Staatsanwaltschaft Ermittlungen ein.

Die Partei bedaure, «dass die Diskussionen um den Fasnachtswagen ‹Brandstetter› die vielen anderen, qualitativ hochwertigen Fasnachtssujets verdrängt haben». Die Partei sei überzeugt, dass die Sarganserländer die Aktion richtig einordnen könnten.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

FasnachtKlageFDP