Das Openair Gampel wird dieses Jahr vom 20. bis zum 22. August stattfinden.
Gampel coronavirus
Das Open Air Gampel im Wallis. (Archivbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Veranstalter warten noch auf die kantonale Genehmigung.
  • Erst dann werden das Programm vorgestellt und die Tickets erhältlich sein.

«Das Warten hat sich gelohnt: Das Openair Gampel 2021 findet vom 20. bis 22. August statt», hiess es am Donnerstag auf der Website des Oberwalliser Festivals.

Einlass zum Openair Gampel erhalten Besucher, die geimpft, geheilt oder mit einem negativen Testergebnis ausgestattet sind, so die Veranstalter. Ausserdem werden täglich Schnelltests in Abstimmung mit «unserem medizinischen Dienst» durchgeführt.

Das an die Pandemie angepasste Programm werde dann vorgestellt und die Tickets werden dann erhältlich sein, wenn «die Veranstaltung die kantonale Genehmigung erhalten hat».

Anforderungen an Sitzplätze werden diskutiert

Noch werden die Anforderungen an die Sitzplätze diskutiert, aber die Organisatoren zeigen sich zuversichtlich, dass dies bis August behoben sein werde. Zudem haben sie einen Plan B ausgearbeitet.

Für die diesjährige Ausgabe des Openair Gampel geben die Veranstalter grünes Licht, nachdem der Bundesrat am Mittwoch die Beschränkungen aufgrund der Covid-Pandemie gelockert hat, wonach ab dem 20. August wieder Grossveranstaltungen mit bis zu 10'000 Menschen stattfinden können.

Mehr zum Thema:

Abstimmung Bundesrat