Der Bundesrat hält seine Sitzung vom 13. Oktober ausserhalb des Bundeshauses ab, nämlich in Luzern. Am Mittag trifft er sich mit der Bevölkerung, wie die Bundeskanzlei am Mittwoch mitteilte.
Bundesrat Coronavirus
Die aktuellen Vertreter des Bundesrats. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Bundesrat tagt am kommenden Mittwoch nicht in Bern, sondern in Luzern.
  • Dabei will er sich am Mittag im Verkehrshaus mit der Bevölkerung treffen.
  • Es ist die dritte Sitzung «extra muros» in der Zentralschweiz seit 2010.

Seit 2010 tagt der Bundesrat ab und zu nicht in Bern, sondern in anderen Orten der Schweiz, dies um seine Verbundenheit mit den Regionen zu zeigen, wie die Bundeskanzlei mitteilte.

Zwei Mal fand eine solche Sitzung bereits in der Zentralschweiz statt, nämlich 2011 im Kanton Uri und 2014 im Kanton Schwyz.

Verlehrshaus Schweiz Luzern
Das Verkehrshaus der Schweiz in Luzern. - Keystone

Die 15. Sitzung «extra muros» (ausserhalb der Mauern) führt der Bundesrat am nächsten Mittwoch in Luzern durch. Am Anschluss wird er sich gegen 12.30 Uhr im Verkehrshaus der Schweiz anlässlich eines Aperos mit der Bevölkerung treffen. Danach wird der Bundesrat mit der Luzerner Kantonsregierung das Mittagessen einnehmen.

Mehr zum Thema:

Bundesrat