Bundesrat Ignazio Cassis wird am Dienstag in Brüssel zu Besuch sein. Dort trifft er auf die EU-Kommissare Borrell und Hahn.
Bundesrat Ignazio Cassis reist am kommenden Dienstag nach Brüssel. Dort wird er den EU-Aussenbeauftragten Josep Borrell und EU-Kommissar Johannes Hahn treffen. (Archiv)
Bundesrat Ignazio Cassis reist am kommenden Dienstag nach Brüssel. Dort wird er den EU-Aussenbeauftragten Josep Borrell und EU-Kommissar Johannes Hahn treffen. (Archiv) - sda - KEYSTONE/EPA/Toms Kalnins

Das Wichtigste in Kürze

  • Ignazio Cassis trifft sich am Dienstag mit EU-Kommissar Borrell und Hahn.
  • Worüber sich der Bundesrat mit den beiden austauschen will, ist bisher noch nicht klar.

Bundesrat Ignazio Cassis trifft am kommenden Dienstag in Brüssel den EU-Aussenbeauftragten Josep Borrell und EU-Kommissar Johannes Hahn. Dies geht aus der am Freitag für die kommende Woche publizierten Agenda der Kommissare hervor.

Worüber Cassis konkret mit den beiden EU-Kommissaren Borrell und Hahn sprechen wird, ist zurzeit nicht bekannt. Auch ist nicht klar, ob für den Schweizer Aussenminister noch weitere Treffen in Brüssel geplant sind.

EU lässt sich Zeit

Seit dem Ende Mai seitens der Schweiz beschlossene Abbruch der Verhandlungen zum institutionellen Rahmenabkommen ist die Beziehung zur EU angespannt.

Während die Schweiz signalisiert hat, sie wolle in einen Dialog treten, will sich die EU-Kommission bis zum Herbst Zeit lassen. Bis dahin will sie entscheiden, wie es in der Beziehung Schweiz-EU weiter gehen soll.

Mehr zum Thema:

Rahmenabkommen Ignazio Cassis Herbst Bundesrat EU