Am Donnerstagmorgen kam es auf der A1 bei Yverdon-les-Bains VD zu einem Unfall. Die Autobahn ist nun gesperrt.
Yverdon-les-Bains
Die Autobahn A1 bei Yverdon-les-Bains ist zurzeit gesperrt. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Wegen eines Unfalls musste die A1 bei Yverdon-les-Bains VD gesperrt werden.
  • Die Sperrung der Autobahn Richtung Yverdon besteht bis auf Weiteres.

Auf der A1 Richtung Yverdon kam es am Donnerstagmorgen zu einem Unfall. Zwischen Estavayer-le -Lac und Yverdon-Süd ist die Autobahn nun laut einer Verkehrsmeldung des «Touring Club Schweiz» (TCS) gesperrt.

Ausmass des Unfalls bei Yverdon-les-Bains noch unklar

Wie schwer der Unfall war, lässt sich noch nicht genau sagen. Laut «20 Minutes» sind aber die Polizei und die Feuerwehr sowie ein Pannenfahrzeug vor Ort. Auch zwei Hubschrauber sind bei der Unfallstelle eingetroffen. Die Polizei in Waadt bittet um eine vorsichtige Fahrweise und die Befolgung der Anweisungen.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr A1 Autobahn