Ein 51-Jähriger wurde bei einem Arbeitsunfall im Tessin von einer Maschine eingeklemmt. Er verstarb noch an der Unfallstelle.
Polizia Tessiner Polizei
Autos der Tessiner Polizei. (Symbolbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • In Agno TI ist ein 51-Jähriger bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen.
  • Eine Industriedrehmaschine hat den Schweizer eingeklemmt.

Ein 51-jähriger Schweizer ist am späten Donnerstagnachmittag bei einem Arbeitsunfall in Agno TI tödlich verunfallt. Der Mann wurde unter einer Industriedrehmaschine eingeklemmt.

Der Mann sei noch vor Ort seinen schweren Verletzungen erlegen, teilte die Tessiner Kantonspolizei am Abend mit. Beim Verunfallten handelt es sich um einen 51-jährigen Schweizer, der von einer auswärtigen Firma aus dem Kanton Zürich im Tessiner Betrieb Arbeiten ausgeführt hatte.