Schwere Überschwemmungen suchen momentan die kanadische Provinz British Columbia heim. Bauern gelang es jedoch, mithilfe von Jetskis ihre Kühe zu retten.
British Columbia Überschwemmung
Eine von Wasser umringte Farm nahe dem kanadischen Abbotsford. Hetfiger Regen führte in der Region zu Überschwemmungen und Erdrutschen. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Heftige Überschwemmungen bedrohten Bauernhöfe nahe Abbotsford in Kanada.
  • Doch die Bauern konnten ihre Kühe in Sicherheit bringen – mit Booten und Jetskis.
  • Auf diesen zogen sie die Tiere durch die Fluten zu höhergelegenem Terrain.

Schwere Überschwemmungen und Erdrutsche bedrohen aktuell Kanadas Westen. Rund um die Stadt Abbotsford waren mehrere Bauernhöfe stark betroffen.

Den Bauern gelang es jedoch, gemeinsam zahlreiche Tiere aus den Fluten zu retten. Mit Jetskis und Motorbooten brachten sie Kühe und Kälber in höhergelegenes Terrain.

Bauern riskierten ihr Leben für die Kühe

Sie missachteten Aufforderungen zur Evakuierung und riskierten dabei ihr Leben für ihre Tiere. Die Journalistin Jesse Winter teilte die beeindruckenden Videos, die sie für die Nachrichtenagentur Reuters vor Ort gemacht hatte, auf Twitter.

Diese zeigen, wie die Menschen die Kühe an Stricken hinter sich durch die Fluten ziehen. Obwohl die Situation die Tiere sichtbar stresste, konnten sie so vor dem Ertrinken gerettet werden.

Mehr zum Thema:

Columbia Twitter Bauern