In einem Restaurant im US-Bundesstaat Wisconsin rettete ein Mann einem Jungen das Leben. Dieser erstickte beinahe an einem Sandwich.
heimlich manöver
Ein Mann rettete einem Jungen mit dem Heimlich-Manöver das Leben. - Screenshot YouTube/@ViralHog

Das Wichtigste in Kürze

  • In einem Restaurant in Wisconsin erstickte ein Junge beinahe an einem Sandwich.
  • Ein Mann reagierte sofort und rettete dem Jungen mit dem Heimlich-Manöver das Leben.
  • Auf Social Media wird der Mann als Held gefeiert.

Rettung in letzter Sekunde – in einem Restaurant in Wisconsin erstickte ein Junge beinahe an einem Poulet-Sandwich. Mit dem Heimlich-Manöver konnte ein Mann ihm das Leben retten.

Der Vorfall wurde auf Video festgehalten und auf YouTube hochgeladen. Gemäss der Beschreibung ist der Name des Helden Joseph Reinhart. Der Vorfall geschah im August in Sun Prairie im US-Bundesstaat Wisconsin.

Beinahe an zwei Stücken Sandwich erstickt

Was ist genau geschehen? Der Mann läuft am Jungen vorbei und bemerkt, dass dieser am Ersticken ist. Ohne zu zögern beginnt er mit dem Heimlich-Manöver, der Junge hustet ein Stück Sandwich aus. Allerdings scheint noch mehr in seinem Hals festzustecken.

Ein Mann rettet einem erstickenden Jungen das Leben.

Der Mann fährt mit dem Manöver fort, während zwei Frauen nervös daneben stehen. Bei der einen Frau handelt es sich um die Mutter des Jungen, die andere ruft die Nummer 911.

«Ein guter Samariter»

Nach angespannten Sekunden hustet der Junge ein zweites Stück Sandwich aus. Völlig erschöpft setzt er sich auf den Boden, während der Mann ihn zu beruhigen versucht.

In den Kommentaren des Videos erhält der Reinhart viel Lob für seine Tat: «Jemand sollte die Rechnungen des Mannes für eine Weile zahlen», schreibt ein User. «Der Restaurant-Mann ist ein guter Samariter», meint ein anderer.

Mehr zum Thema:

Youtube Mutter