Ben Jackson aus Australien hat seine Tante an Krebs verloren. Der Bauer nutzt seine Profession, um sich gebührend zu verabschieden.
schaf
Die Schafe wurden mit Getreide zu den passenden Stellen gelockt. (Symbolbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Ben Jackson formt für seine verstorbene Tante ein Herz aus Schafen.
  • Der australische Bauer konnte aufgrund von Reiserestriktionen nicht an der Beerdigung sein
  • Für das Video waren mehrere Anläufe nötig.

Ben Jackson hat einen schweren Schicksalsschlag zu verkraften. Die Tante des Australiers ist nach einem zwei Jahre dauernden Kampf gegen Krebs verstorben.

Die Beerdigung fand am vergangenen Montag statt. Aufgrund von Corona-Reiserestriktionen konnte der im Bundesstaat New South Wales lebende Jackson aber nicht nach Brisbane (Bundesstaat Queensland) reisen.

Der Bauer fand jedoch einen kreativen und gleichzeitig herzzerreissenden Weg, sich von seiner Tante zu verabschieden: Er formt ein Herz aus Getreide. Danach lässt er seine Schafsherde los. Das Resultat ist ein eindrückliches Drohnen-Video.

Wie Jackson gegenüber der «BBC» verrät, waren mehrere Versuche nötig. Erst dann waren die Linien perfekt. Das Video hat er vor der Beisetzung mit seinen Verwandten und Bekannten geteilt. Mittlerweile geht es auf den sozialen Medien viral.

Wie finden Sie die Aktion des Bauern?

Mehr zum Thema:

Coronavirus Krebs BBC