Wer in «No Man's Sky» bis Ende Monat die Beachhead-Expedition meistert, auf den wartet eine spezielle Überraschung. Mass Effect lässt grüssen!
Mass Effect No Man's Sky
Das Normandy-Raumschiff aus Mass Effect in «No Man's Sky». - Hello Games

Das Wichtigste in Kürze

  • No Man's Sky ist ein SciFi-Spiel mit einer prozedural generierten Open-World-Umgebung.
  • Wer die kürzlich gestartete Beachhead-Expedition meistert, erhält ein spezielles Geschenk.
  • Und zwar das aus der «Mass Effect»-Reihe bekannte Raumschiff SSV Normandy SR1.

Vor kurzem startete in dem unendlich grossen Open-World-SciFi-Titel «No Man's Sky» die neue Beachhead-Expedition. Jetzt hat der britische Entwickler Hello Games interessante Neuigkeiten:

Wer die Expedition bis Ende Mai beendet, auf den wartet ein ganz spezielles Geschenk: Die legendäre SSV Normandy SR1, bekannt aus der SciFi-Game-Reihe Mass Effect. Das Raumgefährt kann von den Spielern dann als Fregatte eingesetzt werden.

Nach Ablauf der Frist bis Ende Mai ist das Schiff leider nicht mehr freischaltbar. Jene Spieler, welche die Expedition bis dahin beendet haben, dürfen den Sternenflitzer aus Mass Effect aber behalten.

Mehr zum Thema:

Geschenk