Game Freak arbeitet schon länger an einem neuen Open-World-Spiel. Heute wurde ein vierminütiges Gameplay-Video zu Pokémon-Legenden: Arceus gezeigt.
Die gesamte Pokémon Presents von heute Mittwoch.

Das Wichtigste in Kürze

  • Pokémon-Legenden: Arceus erscheint am 28. Januar für rund 80 Franken.
  • Ein Gameplay-Video gewährt einige neue Einblicke in den Titel.
  • Zu sehen sind neue Pokémon und ein ungewohntes Kampfsystem.

Heute Mittwochnachmittag hat Nintendo respektive die Pokémon Company wieder einmal zu einer Präsentation geladen. Die Pokémon Present drehte sich wie der Name schon verrät nur um die «Pocket Monsters».

Zu sehen gab es insbesondere die Remakes Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle. Doch auch wurden Details zu Pokémon GO, Masters EX, Café ReMix und HOME gezeigt.

Die Show gestohlen haben dürfte aber Pokémon-Legenden: Arceus. Das Open-World-Game wurde bereits im Februar angekündigt. Doch neben einem kurzen Trailer gab es nicht viel zu sehen.

Der offizielle Trailer zu Pokémon-Legenden: Arceus.

Gameplay zu Pokémon-Legenden: Arceus

Neu ist ein rund vierminütiges Gameplay-Video mit vielen Details: Pokémon fangen, reiten und bekämpfen. Mit dabei ist ein nicht rundenbasierter und damit ungewohnter Kampfmodus. Zu sehen gab es zudem brandneue Pokémon wie eine Weiterentwicklung von Damhirplex.

Bislang sieht die Umgebung in dem Video ohne viele Details noch relativ trostlos aus. Doch hinter dem Titel verbirgt sich Game Freak, der Entwickler vieler bekannter Titel wie Rot und Blau.

Pokémon-Legenden: Arceus kostet rund 80 Franken

Erfahrungen mit einem zumindest zu Teilen Open-World-Spiel hat das Studio mit dem weniger beliebten Schild und Schwert gemacht.

Der Release von Pokémon-Legenden: Der Release von Arceus ist für den 28. Januar 2022 festgelegt. Der Nintendo Switch-Titel kann bereits jetzt für 77,90 Franken vorbestellt werden.

Mehr zum Thema:

Nintendo Switch Franken Trailer Pokémon Nintendo