Morgen Freitag kommt New Pokémon Snap offiziell in den Handel. Passend gibt es aktuell beim AR-Ableger der Taschenmonster einen spannenden Event zu meistern.
Pokémon Go
Jugendliche spielen in einem Park das Smartphone-Spiel «Pokémon Go». Foto: Silas Stein/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Am 30. April ist es so weit und New Pokémon Snap landet offiziell auf der Switch.
  • Pokémon Go feiert diesen Anlass aktuell mit einem eigenen temporären Event.
  • Hier gibt es vermehrt Pokémon aus der Lentil-Region und ein schillerndes Exemplar.

Nur noch einmal schlafen und dann können Fans auf der ganzen Welt den Nachfolger zum Pokémon-Fotospiel zocken. Nach 22 Jahren gibt es mit New Pokémon Snap neue Abenteuer und Momente, welche mit der Kamera festgehalten werden können. Erste Testberichte rühmen das Spiel bereits jetzt, die Bewertungen sind fast durchweg positiv. Passend gibt es seit heute Donnerstag einen speziellen Event in Pokémon Go.

Mehr Shinys in Pokémon Go

Noch bis Sonntagabend, 20 Uhr Schweizer Zeit wird es mehr Taschenmonster aus Wüsten, Dschungeln und Unterwasserlandschaften geben. Auch wird Farbeagle viel öfter bei Schnappschüssen anzutreffen sein. Bei einigen glücklichen Spielerinnen und Spielern wird das Farbeagle sogar in seiner schillernden Form, also als Shiny auftreten. Weiter wird es Aquana, Meganie und Knacklion aus der Lentil-Region häufiger in Raids geben.

Pokémon Go Onyx Smartphone
Pokémon Go ist nach wie vor beliebt. - Niantic Labs

New Pokémon Snap wird bereits jetzt von diversen Kritikern und Testern gelobt. Auf Metacritic finden sich bisher 43 professionelle Bewertungen, 38 davon positiv. Insgesamt holt sich der Titel hier rund 80 von 100 möglichen Punkten. Die einzigen Kritikpunkte am Game sind, dass es manchmal zu stark auf «Grinding» setzt und es nicht allzu umfangreich ist.

Mehr zum Thema:

Handel Pokémon