Mit dem Momentum 559M1RYV liefert Philips den ersten Gaming-Monitor mit dem Label «Designed for Xbox». Der Bildschirm bringt diverse Game-orientierte Features.
Philips Momentum 559M1RYV
Der Philips Momentum 559M1RYV mit dem Label «Designed for Xbox». - Philips

Das Wichtigste in Kürze

  • Noch diesen Sommer soll ein neuer Philips-Monitor speziell für die Xbox kommen.
  • Das neue Modell soll sich durch diverse Features speziell fürs Zocken auszeichnen.
  • Es handelt sich bei dem Bildschirm um den ersten mit dem Label «Designed for Xbox».

Vom Elektronik-Giganten Philips wird es diesen Sommer einen neuen Gaming-Monitor der besonderen Art zu sehen geben. Der angekündigte Momentum 559M1RYV ist nämlich der erste Monitor mit dem Label «Designed for Xbox». So ist dieses Modell mit diversen Merkmalen ausgestattet, welche sich speziell fürs Konsolen-Gaming eignen.

Philips Gaming-Monitor in TV-Grösse

Ausgestattet ist der Bildschirm mit einer Auflösung von 4K und einer Bildwiederholrate von 120 Hertz. Das Bild, welches per HDMI 2.1 übertragen wird soll dabei dank HDR mit HDR-1000-Zertifizierung besonders hochwertig wirken. Für dem passenden Sound beim Zocken soll des Weiteren die integrierte Soundbar aus dem Hause Bowers & Wilkins sorgen.

Philips Momentum 559M1RYV
Auch das bekannte «Ambiglow» wird es beim Philips Momentum 559M1RYV geben. - Philips

Eindrücklich ist auch die Grösse dieses Monitors, welche mit 55 Zoll schon eher nach Fernseher aussieht. Im Gegensatz zum TV soll es hier aber eine besonders kurze Reaktionszeit von 4ms und einen umso höheren Kontrastwert geben.

Der Philips Momentum 559M1RYV soll noch diesen August, laut «IT-Markt» zu einem Preis von 1669 Franken starten.

Mehr zum Thema:

Franken Xbox