Seit Jahren ist die Frostbite-Engine bei Fifa und Madden im Einsatz. Nun kommen auch Fans der Eishockey-Simulation NHL 22 in den Genuss der neuen Grafikpower.
nhl 22 xbox
Szenen aus dem neuen NHL 22 Trailer. - Screenshot Youtube EA Sports NHL

Das Wichtigste in Kürze

  • Am 15. Oktober kommt NHL 22 von EA Sports in die Läden.
  • Der neuste Ableger der Eishockey-Simulation bekommt dabei ein grosses Grafikupdate.
  • Zum ersten Mal kommt die Frostbite Engine zum Einsatz.

Die neuste Ausgabe des Eishockey-Simulators NHL 22 von EA Sports kommt dieses Jahr mit einer deutlichen Grafikverbesserung auf den Markt.

NHL 22 hübscher als je zuvor

Dank der Power der neuen Frostbite Engine erscheinen die Stars auf dem Eis nun noch realistischer als je zuvor. Die Engine kommt in den Spiele-Pendants von EA wie Fifa und Madden schon seit Jahren zum Einsatz. Spieler werden mit überarbeiteten Spielerporträts, Kleidungsanimationen und Trikot-Mikrodetails zum Leben erweckt.

Das Spiel ist ab dem 15. Oktober 2021 für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.

Mehr zum Thema:

Playstation Xbox One Xbox FIFA EA NHL