Der Switch-Hit Monster Hunter Rise ist seit bald 24 Stunden auch auf Steam verfügbar. Die Resonanz und Spielerzahlen sind bereits überwiegend positiv.
Monster Hunter Rise PC
Ein Screenshot aus der PC-Version von Monster Hunter Rise. - Steam / Capcom

Das Wichtigste in Kürze

  • Auf der Nintendo Switch kann Monster Hunter Rise seit bald einem Jahr gezockt werden.
  • Das Capcom-Game ist seit gestern Mittwoch auch via Steam für PC verfügbar.
  • Wie schon bei der Switch-Version wird der PC-Ableger von Fans schnell gefeiert.

Pünktlich zur gestrigen Feierabendzeit startete Monster Hunter Rise offiziell die PC-Version auf Steam. Seither haben über 90’000 Fans die Zeit genommen, das Game anzuzocken und einige haben auch gleich ihre Meinungen dagelassen. Ähnlich wie schon die Switch-Version, welche letztes Jahr startete, ist die Resonanz auch hier praktisch durchgehend lobend.

Monster Hunter Rise überzeugt auch PC-Gamer

Die Daten von «steamdb.info» zeigen auf, dass der Titel von Capcom auf Steam bereits 2501 Mal bewertet wurde. Davon sind rund 80 Prozent aller Kommentare und Meinungen als «positiv» markiert.

Sowohl neue Fans als auch diejenigen, die bereits die Switch-Version gezockt haben, finden gute Worte für das Spiel. Gelobt wird die neue Grafik und die flüssigen 60 FPS, welche mit der PC-Version möglich sind.

Monster Hunter Rise Steam
Auf Steam erklimmt Monster Hunter Rise bereits die Top 10. - steamcharts.com

Inhaltlich gibt es lediglich zum Speicher-Bug Kritik, welcher jetzt schon länger bekannt ist. Alles in allem schient der Release aber ein Erfolg zu sein. So schafft es der Titel momentan auf Platz 7 in den Steam-Charts.

Mehr zum Thema:

Capcom Daten