Insidern zufolge sollen die Macher von Halo bereits an einem Spin-Off arbeiten. Da der neuste Titel bald rauskommen wird, kursieren Gerüchte und Hoffnungen.
Offizieller Trailer zu dem Multiplayer von Halo Infinite.

Das Wichtigste in Kürze

  • Laut Insidern könnte das Entwicklerstudio von Halo Infinite an einem Spin-off arbeiten.
  • Den Fans kommt dabei sofort eine Fortsetzung des Strategieformats «Halo Wars» in den Sinn.
  • Eine Weiterführung von ODST stellt auch eine Möglichkeit dar.

Eine weitere ODST-Geschichte oder die Fortsetzung des Strategieformats Halo Wars? Letzteres könnte laut dem Xbox-Insider Jez Corden sehr wahrscheinlich sein. Auf jeden Fall soll nebst dem kommenden Titel an etwas anderem gearbeitet werden.

Das Erste, was den Fans dabei in den Sinn kommt, dürfte Halo Wars 3 sein. Obwohl sich die Meinungen unterscheiden, aber damals als der zweite Teil rauskam, wurde das Entwicklerstudio «Creative Assembly» hinzugezogen.

Halo
Atriox, der Anführer der Verbannten, ist bereits aus Halo Wars 2 bekannt. - Microsoft

Halo bietet dem Entwicklerstudio viele Möglichkeiten

Fans diskutieren auch eine Möglichkeit auf eine Fortsetzung der ODST-Geschichte. Der Titel machte sich einen eigenen legendären Namen, da man nicht in der Haut eines Spartan steckte. Man war eine «humane» Version als Teil der Spezialeinheit ODST der UNSC. Hierbei kursieren die Wünsche auf einen Horror-Spinoff, vielleicht auch mit einer Art Battle-Royal-Modus.

Die Möglichkeiten scheinen für 343 Industries gewissermassen grenzenlos zu sein. Die Zeit wird zeigen, was da noch alles kommen wird.

Mehr zum Thema:

Xbox