Wer den Rennsimulator Gran Turismo realistischer erleben will, kann dies nun mit dem offiziellen PS-kompatiblen Rennlenkrad inklusive Pedalen von Fanatec tun.
Gran Turismo Fanatec
Das offizielle Lenkrad zur «Gran Turismo»-Serie von Fanatec. - Fanatec

Das Wichtigste in Kürze

  • Fanatec kündet ein neues Rennlenkrad inklusive Pedale an.
  • Die Hardware wurde gemeinsam mit Polyphony Digital speziell für Gran Turismo entwickelt.
  • Das Steuerrad ist kompatibel mit PS4, PS5 und natürlich auch mit dem PC.

Schon im Juli kündete «Gran Turismo»-Entwickler Polyphony Digital die Kollaboration mit Fanatec an. Jetzt hat der Hardware-Hersteller das Resultat dieser Zusammenarbeit vorgestellt: Ein offizielles Rennlenkrad inklusive Pedalen, das auch mit Konsolen kompatibel ist.

Das Gran Turismo DD Pro ist zwar offiziell für GT 7 gedacht, unterstützt aber jedes andere Rennspiel. Es kann sowohl mit der PS4 oder PS5 als auch mit dem PC verwendet werden.

Mit diesem Video stellte Fanatec erstmals das Gran Turismo DD Pro vor.

Das neue Lenkrad basiert auf der gleichen Direktantriebstechnologie wie das von Fanatec früher angekündigte CSL DD für die Xbox. Diese ermöglicht noch präzisere Lenkbewegungen und eine akkurate Kraftrückmeldung.

Anders als die normalerweise in Einzelteilen zusammenstellbare Hardware, kommt das GT DD Pro im Komplettpaket. Das umfasst auch die Aluminium-Pedale und eine Tischklemme.

Somit verlangt der Hersteller für das Set auch einen stolzen Preis. Das GT DD Pro kann ab dem morgigen Freitag für 699 Franken vorbestellt werden. Ausgeliefert wird die Hardware dann im März 2022.

Mehr zum Thema:

Franken Xbox