Wie bereits in den vergangenen drei Jahren konnte sich Fifa in Europa als beliebtestes Spiel beweisen. Auch 2020 schafft es Fifa 21 auf den hiesigen Thron.
Fifa 21 Karrieremodus
Ein Screenshot aus Fifa 21. - EA
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Zum vierten Mal in Folge ist der aktuelle Fifa-Titel das meistverkaufte Spiel in Europa.
  • Neben dem Fussballspiel schaffen es auch Animal Crossing und Mario Kart auf das Podest.
  • Auf den weiteren Rängen landen The Last of Us Part II und Dauerhit Minecraft.

Das Jahr 2020 war für viele Fussballfans sehr einschneidend, da traditionelle Stadium-Aufenthalte zur Rarität wurden. Für die virtuelle Fussballwelt hatte dies wohl keinen Einfluss, wie «GfK Entertainment» zeigt. Fifa 21 darf sich, wie schon seine drei Vorgänger als bestverkauftes Spiel des Jahres in Europa bezeichnen. In 16 der 19 Untersuchten Ländern wurde der virtuelle Kicker während 2020 am meisten verkauft.

Neben EA mit Fifa 21 schafft es Nintendo zweimal auf Podest

Während Electronic Arts hier hartnäckig den ersten Platz verteidigt, werden die zwei weiteren Spitzenplätze von Nintendo belegt. An zweiter Stelle kommt hier Animal Crossing: New Horizons, welches wohl vielen durch Lockdowns geholfen hat. Auf dem dritten Platz befindet sich schon fast erstaunlicherweise Mario Kart 8 Deluxe. Dies ist nach bald vier Jahren auf dem Markt doch eine beeindruckende Leistung des Mario-Racers.

Fifa 21 GfK
Fifa 21 dominiert wie die vergangenen vier Jahre die Verkaufscharts in Europa. - GfK Entertainment

AC: New Horizons schafft es dabei in Frankreich sogar auf den ersten Platz und toppt hier somit Fifa 21. In Finnland gibt es mit Minecraft ebenfalls einen Dauerhit an der Spitze der verkauften Games. In den weiter östlichen Ländern Europas wurde vor allem das aktuelle Last of US Part II gekauft und gezockt.

Mehr zum Thema:

Nintendo EA FIFA