News von CD Project Red: Die neuen Erweiterungen für «Cyberpunk 2077» kommen wohl erst 2023. Zudem kündigen die Entwickler jedoch weitere DLCs an.
Cyberpunk 2077
Söldnerin V und ihr Partner Jackie Welles kämpfen in Cyberpunk 2077 Seite an Seite. - CD Project Red

Das Wichtigste in Kürze

  • CD Projekt RED hat seine Produktions-Pläne für 2022 bekanntgegeben.
  • Die schlechte Neuigkeit: Die «Cyberpunk 2077»-Erweiterung kommt wohl erst 2023.

Neuigkeiten von CD Project RED zu «Cyberpunk 2077»: Erstmals haben die Entwickler den Zeitrahmen für die neue Erweiterung bekanntgegeben. Leider werden die grossen Story-DLCs erst im Jahr 2023 erscheinen.

Dies hat das polnische Studio auf Twitter mitgeteilt. Ein konkretes Datum gibt es jedoch noch nicht.

Es gibt jedoch auch gute Neuigkeiten: So hat CD Project RED nämlich auch weiteren Support für das Game angekündigt. Es dürfte also weitere Updates zu dem Abenteuer in Night City geben.

Andere Projekte neben «Cyberpunk 2077»

Inzwischen arbeiten die Entwickler auch fleissig an anderen grossen Projekten. Das Studio hat für 2022 auch Pläne für ein neues «Witcher»-Game, sowie eine Next-Gen-Version von «The Witcher 3: Wild Hunt».

Mehr zum Thema:

Twitter