Das dritte und letzte DLC von «Far Cry 6» erscheint am 8. Februar. In «Joseph: Kollaps» können Spielende erneut in die Rolle eines Bösewichts schlüpfen.
8 februar far cry 6 dlc joseph kollaps
In «Far Cry 6» wird der Bösewicht von Giancarlo Esposito gespielt. - Ubisoft
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Das neue DLC «Joseph: Kollaps» für «Far Cry 6» erscheint am 8. Januar.
  • Darin können Spielende in die Rolle von Bösewicht Joseph Seed schlüpfen.
  • Es ist das dritte und letzte DLC einer Reihe von neuen Inhalten für das Spiel.

Am 8. Februar erscheint das neuste DLC «Joseph: Kollaps» für «Far Cry 6». Das hat Ubisoft am heutigen Freitag bekanntgegeben.

Und zwar ist es das dritte in einer Reihe von DLCs zu dem Ego-Shooter, der Anfang Oktober 2021 erschienen ist. In jedem dieser zusätzlichen Geschichten können Spielende in die Rolle eines bekannten Bösewichts aus der Game-Reihe schlüpfen.

Diesmal gibt es einen Einblick in die Welt von Joseph Seed aus «Far Cry 5». Zuvor kehrten bereits Vaas Montenegro und Pagan Min zurück in die Welt von Far Cry.

«Far Cry 6» gibt es derzeit für den PC, PlayStation, Xbox sowie Google Stadia. Der neue DLC lässt sich im Season Pass abrufen oder separat kaufen.

Mehr zum Thema:

PlaystationUbisoftGoogleXbox