Vor gut drei Jahren landete in Botswana ein Asteroid. Forscher können jetzt sagen, von wo dieser ursprünglich stammt.
asteroid 2018 la
Ein Teil des 2018 LA. Der Asteroid landete 2018 auf der Erde. - SETI Institute

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Asteroid 2018 LA landete im Jahr 2018 in Botswana.
  • Wissenschaftler haben nun seinen Ursprungsort herausgefunden.
  • Demnach stammt der Asteroid von Vesta, dem zweitgrössten Asteroiden des Sonnensystems.

2018 flog ein kleiner Asteroid namens 2018 LA auf die Erde zu und landete in der Kalahari-Wüste in Botswana. Im Anschluss wurde das Objekt analysiert und dessen Herkunft untersucht. Nun sind Wissenschaftler auf den wahrscheinlichen Herkunftsort von 2018 LA gestossen.

Laut dem SETI Institut stammt das rund 1,5 Meter grosse Objekt demnach von Vesta. Dies ist der zweitgrösste Asteroid des Sonnensystems. Die Ergebnisse wurden im Fachjournal «Meteoritics and Planetary Science» veröffentlicht.

Die Ankunft des Objekts war damals speziell: Es war erst der zweite Aufprall auf der Erde, den Menschen live mitverfolgt haben. Erstmals wurde 2008 ein solcher Körper bei der Landung gesehen – nämlich 2008 TC3 im Sudan.

Der Asteroid 2018 LA prallte in der Kalahari-Wüste in Botswana auf die Erde.

Mehr zum Thema:

Erde Asteroid