Ein César, ein Roboterhelm der Band Daft Punk und Catherine Deneuves Schminktasche sollen von Donnerstagabend an in Paris zugunsten der Ukraine versteigert werden.
Daft Punk
Daft Punk - GETTY IMAGES NORTH AMERICA/AFP/Archiv
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein César, ein Helm von Daft Punk und Catherine Deneuves Schminktasche im Angebot.

Der französische Filmemacher Michel Hazanavicius organisierte mit Hilfe des Auktionshauses Artcurial die Auktion origineller Objekte aus der Kinowelt. Der Filmemacher Jacques Audiard stiftete seinen Filmpreis César, den er 2010 für «Ein Prophet» erhalten hatte.

US-Schauspieler Tom Hanks steuerte eine Schreibmaschine aus seiner persönlichen Sammlung bei. Versteigert werden auch die Sneaker, die Omar Sy in der Krimi-Serie «Lupin» getragen hat, eine Filmklappe der Tragikomödie «Ziemlich beste Freunde», von Natalie Portman signierte Star-Wars-Filmplakate und ein Obelix-Schild aus einem Asterix-Film, der im kommenden Jahr herauskommt.

Jedes Objekt wird laut Katalog für mindestens 500 Euro angeboten. «Ziel ist es nicht nur, eine beträchtliche Summe Geld zusammenzubekommen, sondern auch die Botschaft zu vermitteln, dass die Kinowelt gemeinsam versucht, etwas zu unternehmen», schreibt Hazanavicius im Vorwort des Katalogs mit dem Titel «Das Kino für die Ukraine».

Mehr zum Thema:

SchauspielerTom HanksAsterixKrimiKinoEuro