Unbekannte haben in Kaiserslautern einen Rettungswagen mit Hundekot beschmiert und Sanitätern eine eklige Überraschung bereitet.
Rettungswagen
Rettungswagen - AFP/Archiv

Das Wichtigste in Kürze

  • Fäkalien unter anderem an Türgriffen verteilt.

Der Wagen war an mehreren Stellen mit Fäkalien verdreckt, wie die Polizei in der rheinland-pfälzischen Stadt am Freitag mitteilte. Auch die Türgriffe wurden beschmiert.

Die Mitarbeiter wollten das Fahrzeug laut Polizei am Donnerstag benutzen. Seit Dienstagabend war es auf dem Gelände des Rettungsdiensts abgestellt und nicht mehr benutzt worden. Die Beamten riefen Zeugen auf, sich zu melden.