Drei Ukrainerinnen machen sich über russische Soldaten lustig, die im Ukraine-Krieg ihre Häuser plündern — und das erste Mal ein WC mit Spülung sehen.
Die Ukrainerinnen lachen über die Soldaten, die noch nie eine WC-Schüssel gesehen haben. - Reddit @deimos-chan
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Russische Soldaten plündern die Häuser in eroberten ukrainischen Städten.
  • Dabei stossen sie auf Dinge, die sie noch nie gesehen haben: beispielsweise WC-Schüsseln.
  • In einem Video machen sich drei Ukrainerinnen darüber lustig.

Seit Wochen herrscht in der Ukraine Krieg. Russische Soldaten greifen Dörfer und Städte an und plündern dabei auch Häuser. Unter den Kämpfern befinden sich viele, die aus abgelegenen russischen Regionen kommen und in armen Verhältnissen aufgewachsen sind.

Einige haben sogar noch nie in ihrem Leben eine Toilette mit Spülung gesehen. In einem Video, das zurzeit auf Reddit die Runde macht, machen sich drei Ukrainerinnen über die Soldaten lustig.

Soldaten haben vor Ukraine-Krieg nie moderne WCs gesehen

«Sie haben WC-Schüsseln geklaut!», ruft eine der Frauen aus.

Dann erzählt sie, ein Soldat sei ins Haus gekommen, habe auf die Toilette gezeigt und gefragt: «Was ist das?» Als ihm jemand antwortete, es sei ein WC mit Wasserspülung, habe er es kaum glauben können.

Glauben Sie an ein baldiges Ende des Ukraine-Kriegs?

«Ihr könnt im Haus drinnen auf die Toilette gehen?», habe er gefragt. Nachdem ihm jemand die Spülung vorgeführt hatte, trug er die WC-Schüssel aus ihrem Haus.

Eine andere lacht, einige Soldaten hätten zuerst eine Schüssel in die bestehende WC-Schüssel gelegt. Erst danach hätten sie ihr Geschäft verrichtet. «Sie haben dann die Schüsseln aus dem Haus getragen. Ich finde keine Worte mehr», lacht sie.

Mehr zum Thema:

Reddit Ukraine Krieg Krieg