Zahlreiche Familien bangen im Ukraine-Krieg um ihre Väter, Ehemänner und Söhne. Ein ukrainisches Mädchen konnte ihren Vater nach Monaten zu Hause empfangen.
Ein Mädchen begrüsst seinen Vater, den es Monate nicht gesehen hat. - Reddit / @TinyStrawberry23

Das Wichtigste in Kürze

  • Wegen des Kriegs musste ein ukrainisches Mädchen monatelang auf ihren Vater verzichten.
  • Nun konnten sie sich endlich wieder zu Hause in die Arme schliessen.

In den vergangenen Wochen sind zahlreiche Männer in den Ukraine-Krieg gezogen. Zurück bleiben ihre Familien, die zu Hause um die Soldaten bangen. Auch für deren Kinder mag diese ungewisse Zeit eine Tortur sein. Umso herzerwärmender ist ein Video auf Reddit, das das Wiedersehen von einem heimgekehrten Vater und seiner Tochter zeigt.

Darin ist zu sehen, wie ein ukrainisches Mädchen gespannt an der offenen Tür ihres Hauses wartet und nach aussen schaut. Dann sieht sie, wie ein Soldat in ihre Richtung läuft. Sofort erkennt das Mädchen, dass es sich dabei um ihren Vater handelt. Dieser hat im Ukraine-Krieg gekämpft und war seit Monaten weg von zu Hause.

Verfolgen Sie die Geschehnisse im Ukraine-Krieg?

Das glückliche Kind kann kaum glauben, wer vor ihr steht. Vor Freude kreischt das Mädchen und springt auf und ab. Immer wieder ruft sie «Dada».

Der Mann kommt noch dazu, die Einkäufe abzustellen, bevor die Kleine bereits ihre Arme nach ihm ausstreckt. Die beiden geniessen ihr Wiedersehen nach monatelanger Ungewissheit in vollen Zügen.

Mehr zum Thema:

Reddit Ukraine Krieg Krieg Vater