Mit seinem Lachanfall im TV-Studio sorgte er für einen viralen Hit. Am Mittwoch ist der spanische Komiker Juan Joya Borja im Alter von 65 Jahren verstorben.
El Risitas
Der spanische Komiker «El Risitas» ist im Alter von 65 Jahren verstorben. - instagram/nos

Das Wichtigste in Kürze

  • Juan Joya Borja (†65) ist tot.
  • Der spanische Komiker war besser bekannt als «El Risitas».
  • Sein Lachanfall im spanischen Fernsehen ging um die Welt.

Sein Lachen kannte die halbe Welt. Juan Joya Borja, besser bekannt als «El Risitas», wurde vor einigen Jahren mit einem Auftritt in einer Talkshow zum Internet-Hit.

Nun ist der spanische Komiker am Mittwoch im Alter von 65 Jahren gestorben. Dies berichten spanische Medien übereinstimmend.

Mit seinem legendären Lachanfall wurde Borja Vorlage für unzählige Memes und Parodien. Im Netz verbreitete sich das Video rasant.

Haben Sie den legendären TV-Auftritt von «El Risitas» gesehen?

Im Ausschnitt erzählte «El Risitas» Anekdoten über die Jobs, welche er in seinem Leben bereits getätigt hatte.

Als er als Tellerwascher in einem Restaurant arbeitete, verlor er an einem Abend 19 Paella-Pfannen im Meer. Diese Geschichte brachte den Komiker so aus der Fassung, dass er sich vor Lachen kaum erholen konnte.

Das Original-Video vom Auftritt von «El Risitas».

Auch der Moderator im Studio konnte sich nicht mehr zurückhalten – und bricht in Tränen aus. Das achtminütige Video wurde zum Hit im Netz. Anschauen lohnt sich!

Wie das spanische Newsportal «ABCdesevilla» berichtet, starb Borja nach längerer Krankheit in einem Krankenhaus in Sevilla.

Mehr zum Thema:

Moderator Memes Jobs Internet