Die neue Fluggesellschaft Sky Alps hatte ihren ersten Flug. Ab sofort fliegt die Airline zweimal wöchentlich vom Hamburg Airport nach Bozen.
Autonome Provinz Bozen - Südtirol
Das erste Flugzeug der neuen Fluggesellschaft Sky Alps hebte in Hamburg ab. - Hamburg Airport

Das Wichtigste in Kürze

  • Sky Alps erster Streckenflug vom Hamburg Airport nach Bozen ist abgehoben.
  • Die Fluggesellschaft wurde erst kürzlich von Josef Gostner gegründet.

Das erste Flugzeug der neuen Fluggesellschaft Sky Alps ist abgehoben. Ab dem jetzigen Zeitpunkt fliegt zweimal in der Woche ein Flieger ab dem Hamburg Airport nach Bozen. So können sich die Norddeutschen auf den Skiurlaub in den Bergen freuen.

Dirk Behrens, Leiter Aviation in Hamburg sagt: «Hamburg Airport heisst Sky Alps ganz herzlich willkommen. Aktivurlaub an der frischen Luft wird immer beliebter. Daher freuen wir uns ganz besonders, dass die weltbekannten Dolomiten ab sofort direkt mit Hamburg verbunden sind.»

Auch der Eigentümer von Sky Alps, Josef Gostner, zeigt sich erfreut: «Sky Alps bietet wintersportbegeisterten Gästen ab sofort die Gelegenheit, in kürzester Zeit nach Südtirol zu reisen. Ich bin stolz und ich freue mich, dass wir ab heute vom Flughafen Hamburg aus einen Direktflug nach Bozen haben. Und somit alle Urlauber aus dem Raum Hamburg in weniger als 3 Stunden beste Winterluft geniessen können.»

Mehr zum Thema:

Fluggesellschaft Flughafen