Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden zeigen im kommenden Jahr Werke des venezianischen Malers Bernardo Bellotto und Gegenwartskünstlers Gerhard Richter.
gerhard richter
Der Künstler Gerhard Richter legt den Pinsel aus der Hand. - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Dresden zeigt im kommenden Jahr Ausstellungen zu Bernardo Bellotto und Gerhard Richter.
  • Zahlreiche Veduten werden vom 21. Mai bis zum 28. August 2022 gezeigt.
  • Ausserdem ist anlässlich des 90. Geburtstags von Gerhard Richter eine Werkschau geplant.

Ausstellungen zum venezianischen Maler Bernardo Bellotto und zum weltberühmten deutschen Gegenwartskünstler Gerhard Richter sind in Planung. Gezeigt werden diese an den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.

Ausstellung vom 21. Mai bis zum 28. August 2022

Vom 21. Mai bis zum 28. August 2022 werden in der Gemäldegalerie Alte Meister zahlreiche Veduten (Darstellungen) von Städten wie Dresden, Pirna und Warschau gezeigt. Dies unter dem Titel «Zauber des Realen. Bernardo Bellotto am sächsischen Hof».

gerhard richter
Eine Brücke, die sich über ein grünes Tal spannt: Das Bild «Ruhrtalbrücke» von Gerhard Richter. - Keystone

Die Gemäldegalerie feiert damit den 300. Geburtstag des auch Canaletto genannten Malers (1722-1780).

Werke aus privater Sammlung von Gerhard Richter

Gerhard Richter feiert am 9. Februar 2022 seinen 90. Geburtstag. Deswegen ist vom 5. Februar bis zum 1. Mai eine Werkschau geplant.

Richter habe für die Präsentation «Gerhard Richter. Portraits. Glas. Abstraktionen» Werke aus seiner privaten Sammlung ausgewählt.

Ausserdem sei die Ausstellung selbst konzipiert worden. Ob er der Eröffnung beiwohnen wird, lasse sich auch aufgrund seines hohen Alters nur kurzfristig beantworten, hiess es.

Mehr zum Thema:

Geburtstag 1. Mai