Deutsche Kinoverbände haben es als wichtiges Zeichen für die Filmbranche gewertet, dass die Berlinale trotz Pandemie stattfinden soll.
Wie wird die Berlinale 2022 gefeiert?. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
Wie wird die Berlinale 2022 gefeiert?. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • «Dieses Festival ist für die nationale und internationale Filmwelt sowie für die Stadt Berlin zum jetzigen Zeitpunkt so ausserordentlich wichtig», teilte Christine Berg vom HDF Kino am Mittwoch mit.

Sie wertete die Pläne als «Hoffnungsschimmer» und wichtiges Signal für Kino- und Kulturschaffende.

Die Berlinale soll trotz gestiegener Infektionszahlen im Februar stattfinden, unter Einhaltung verschärfter Regeln. Auch Christian Bräuer von der AG Kino - Gilde begrüsste die Entscheidung: Gerade in der Pandemie zeige kulturelles Leben und Erleben seinen besonderen Wert.

Mehr zum Thema:

Kino