Ein Glückspilz aus Nordrhein-Westfalen hat beim Lottospielen mehr als 70 Millionen Euro gewonnen.
Euroscheine
Euroscheine - AFP/Archiv

Das Wichtigste in Kürze

  • Als einziger Spieler richtige Zahlen bei vorweihnachtlicher Eurojackpot-Ziehung.

Wie die Westdeutsche Lotterie am Freitagabend mitteilte, hat ein oder eine Teilnehmerin der europäischen Lotterie Eurojackpot «passend vor der weihnachtlichen Bescherung» 73,7 Millionen Euro gewonnen. Das Los in Nordrhein-Westfalen hatte demnach als einziges die richtigen Gewinnzahlen 6, 8, 16, 44, 50 und die Eurozahlen 1 und 10.

Erst im September hatte ein Spieler aus Bayern mehr als 49 Millionen Euro gewonnen. Laut Westlotto gab es in diesem Jahr bereits 16 geknackte Jackpots bei der europäischen Lotterie - so viele, wie noch nie seit Start der Lotterie. Die erste Ziehung der europäischen Lotterie Eurojackpot fand am 23. März 2012 in Helsinki statt. Inzwischen nehmen 18 Länder mit insgesamt 33 staatlichen Lotteriegesellschaften an dem Gewinnspiel teil.

Mehr zum Thema:

Euro Lotto